Hydra

HYDRA

die Autofreie

Das kosmopolitische Hydra ist Anziehungspunkt für Künstler und Touristen aus aller Welt. Die hügelige, kahle und autofreie Insel eignet sich hervorragend für Wanderungen, lediglich der Müllwagen stört die Idylle. Wer Hydra erkunden möchte, hat zwei Möglichkeiten - das Land mit dem Esel, die Küste mit dem Boot. Der pittoreske Hauptort Hydra, der steil die Hänge emporklettert, beeindruckt mit seinen mittelalterlichen Häusern. Hier herrscht bei Tag und Nacht reges Leben. Schöne Badestrände erreicht man mit Booten vom Hafen aus.

Anreise: Über Athen und Schiffstransfer Piraeus - Hydra (ca. 2 Stunden). Evt. Wartezeiten bzw. Übernachtungen bei An- und/oder Abreise sind nicht berücksichtigt.
Hydra Karte Hydra Plan

die 49,586 km² große Insel hat lt. Volkszählung von 2011 1.966 Einwohner.

PLATIA VOTSI

hotel hydroussa
HOTEL HYDROUSSA

lato boutiqueLegere Ferien in romantischer Umgebung mit Flair