Skyros

SKYROS

Die Sproraden - Kykladen Mischung

Die größte (215 km2) der Sporaden-Inselgruppe ist zugleich die unbekannteste und ursprünglichste. Sie befindet sich östlich von Evia und nördlich von Alonissos. Die Landschaft und das Bild der Insel beeindrucken den Besucher, im Norden hügelig mit dichten Wäldern, in der Mitte eher flach und fruchtbar, im Süden kahl und gebirgig. Die Architektur ist ebenso abwechslungsreich wie die Landschaft, mal ist sie sporadisch, ein paar Schritte weiter kykladisch. Rund um Skyros gibt es schöne Badebuchten und weitläufige Strände, die per Auto oder Boot zu erreichen sind. Touristisch entwickelt sind allerdings nur einige wenige Orte um den Hauptort Chora (oder Skyros) mit zahlreichen Tavernen, Geschäften und Kafenia. Anreise: Flugverbindung über Athen (Flug etwa 25 Minuten) oder auf dem Landweg über Athen nach Kymi/Insel Evia (ca. 150 km) + Schiffsüberfahrt nach Linaria (ca. 2 Stunden). Evt. Wartezeiten bzw. Übernachtungen bei An- und/oder Abreise sind nicht berücksichtigt.
Skyros Karte Skyros Plan

die größte der Sporaden-Insel hat lt. Volkszählung von 2011 2.994 Einwohner

GYRISMATA