Peloponnes

OST-Peloponnes

MYKENE

Der östliche Teil der Halbinsel bietet, speziell für Archeologieinteressierte, viel zu entdecken. Das weltberühmte Löwentor in Mykene, das faszinierende Theater in Epidauros, und vieles mehr. Beeindruckend auch der in den Jahren 1881 bis 1893 bebaute, 6346 m lange Kanal von Korinth, der das griechische Festland von der Halbinsel Peloponnes trennt.

TOLON

Das ehemalige Fischerdorf ist heute beliebter Ferientreffpunkt. Entlang des langen Sandstrandes und an der Küstenstraße befinden sich zahlreiche kleine Hotels, Pensionen, Geschäfte, Tavernen und Bars. Das grüne Umland mit Orangen- und Zitronenplantagen verleiht dem Ort einen besonderen Reiz. Viele antike Stätten wie Epidaurus, Mykene und Korinth sind leicht zu erreichen. Nach Nafplion ca. 11 km, nach Athen ca. 180 km (etwa 2,5 Fahrstunden)

hotel minoa
HOTEL MINOA

Optimale Strandlage und nah zum Geschehen

hotelpension / Bungalows phaistos
HOTELPENSION/BUNGALOWS PHAISTOS

Gepflegtes Haus, freundliche Atmosphäre